Alles Mädchen!!

Kolumne (subjektiv)

Vorwort

r1 war ja sonst immer diejenige, die abwechselnd mit mir diese Kolumne am Laufen hielt. Und ja, ich schreibe absichtlich im Präteritum. Sie verlässt mich nämlich. Jawohl! Will ihre eigene Kolumne machen. Die KÜCHEN-KOLUMNE!

Was fällt ihr ein?! Mich einfach so im Stich zu lassen und dann auch noch zur Konkurrenz zu werden! Für wen hält sie sich eigentlich? Und was soll das denn bitteschön für ein Name sein? Ich meine, KÜCHEN-KOLUMNE…! Das klingt, um ehrlich zu sein, für mich noch nicht mal ansatzweise nach Unterhaltung (von interessanten Hintergründen ganz zu schweigen).

Aber GUT, soll sie doch MACHEN, ist MIR doch egal, ICH werde weiterhin für Transparenz in unserer Zeitung sorgen und diverse Duschvorhänge auskundschaften, während SIE fröhlich über Geschehnisse in ihrer KÜCHE schreibt!

Hinter dem Duschvorhang-

die ‚ka:os-Kolumne.

-Alles Mädchen!!-

Habt Ihr schon bemerkt, dass 85,71428571…% unserer sieben Mitarbeitenden weiblich sind? Und wir im Umkehrschluss eine Männerquote von 14,285714…% haben? Das ist abgerundet ein Zehntel. Ein Zehntel Junge in unserer Redaktion! Dieses Zehntel heißt übrigens Erik und wir sind alle sehr froh, dass wir ihn haben, doch mitunter fühlt er sich verständlicherweise etwas einsam unter so vielen(*hust*) Mädchen.

Aber dieses Problem ist wohl doch eher sekundär im Vergleich zu der Tatsache, dass wir immer noch eine einstellige Zahl an Mitarbeitenden haben, und da ist es ja erst einmal egal, welchem Geschlecht sie angehören- hauptsache, sie sind produktiv und kreativ (und flexibel, belastbar, innovativ, begeisterungsfähig, teamfähig…). Obwohl es in letzter Zeit überraschenderweise einigen Nachwuchs gab: Lissy ist zu uns gestoßen (auch wenn pauli zeitgleich gegangen ist) und hat gleich ein bisschen Werbung gemacht. Und ein paar Wochen später hatten wir dann: ping! Ganz viele neue, potenzielle, schöne, liebenswerte, (hoffentlich) produktive Mitarbeiterinnen! Und zwar genau… 4. Yay! So schnell kann sowas gehen.

Wer rechnen kann, weiß, dass unsere Männerquote damit auf 9,0909…% gesunken ist. Und wenn wir die Neuen nur als Halbe zählen (was sie ja eigentlich noch sind, weil es sich die Hälfte „noch überlegt“), werden daraus 11,11…%. Das sind rund 2% weniger als vorher und immer noch abgerundet ein Zehntel! Natürlich ist es immer sehr erfreulich, Nachwuchs zu bekommen, aber warum nicht auch ein paar Jungs? Was ist bloß los mit Euch?

Liegt es am Logo? Selbst wenn wir Pastelllila zu unseren Logofarben zählen; Pastellmintgrün ist auch dabei! Ist Fliederfarben denn so unzumutbar für Euch?

(Eure journalistische Unlust könnte natürlich auch eventuell darin begründet sein, dass geschätzte 99,999…% der SuS an unserer Schule nicht wissen, dass es an der Kaleidoskop eine Schülerzeitung gibt- trotz wiederholter Werbezettel an allen möglichen und unmöglichen Orten).

So oder so, wir haben neue Redakteurinnen, und denen gebührt eine kleine Vorstellung:

Lissy
Neuling

avatar
Schreibt Artikel, saugt Wissen in sich auf und steuert Ideen bei


Objektiv oder Subjektiv?
-Subjektiv.

Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, da Halsbruch schlimmer ist.

Tafel oder Smartboard?
-Smartboard, weil man besser schreiben und Videos gucken kann.

Helen
Neuling

avatar
Schreibt Artikel, saugt Wissen in sich auf und steuert Ideen bei


Objektiv oder Subjektiv?
-Beides.

Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, weil man dann noch relativ gut atmen und sich bewegen kann.

Tafel oder Smartboard?
-Smartboard, weil man Sachen als Präsentationen besser vorstellen kann.

Finja
Neuling

avatar
Schreibt Artikel, saugt Wissen in sich auf und steuert Ideen bei


Objektiv oder Subjektiv?
-Objektiv.

Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, das heilt besser 😉

Tafel oder Smartboard?
-Smartboard, weil man da ins Internet gehen kann.

Lene
Neuling

avatar
Schreibt Artikel, saugt Wissen in sich auf und steuert Ideen bei


Objektiv oder Subjektiv?


Hals- oder Beinbruch?



Tafel oder Smartboard?

Quellen:

Eine Antwort auf „Alles Mädchen!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.