Rezension: So geht backen

Rezension (subjektiv)

Das Buch „So geht backen“ ist ein Backbuch von Moewig und gehört zu einer Bücherreihe. Durch den Stil der Bücherreihe unterscheidet sich das Buch von den meisten Kochbüchern; statt viel Text und ein paar Fotos von dem Kuchen stehen kleine Texte unter einem gemalten Bild.

Ich persönlich mag das sehr. Ich finde es viel übersichtlicher, da man zu jedem Schritt ein Bild und einen kurzen Text, der aber auch verständlich ist, hat – perfekt fürs Backen lernen. Auch, weil die Rezepte in Schwierigkeiten eingeteilt sind und auch die Handgriffe erklärt werden. Mit den Rezepten habe ich gute Erfahrung gemacht (z.B die Blaubeertörtchen, die ich auch mal mit in die Schule gebracht habe), davon gibt es in dem Buch ganz schön viele.

Negativ muss man sagen, dass der Text nicht wirklich hervorgehoben ist, sodass er nicht im Vordergrund ist und man ihn gerne mal übersieht. Das führt natürlich zu Problemen, wenn man nicht richtig auf den Text achtet. Dies ist natürlich schade, weil Backen Spaß machen und man sich nicht ständig auf den Text konzentrieren müssen soll. Außerdem ist der Stil und die vielen Bilder Geschmackssache und gefallen nicht jedem.

Ich würde dieses Buch generell weiterempfehlen für jemanden, der gerne bäckt und gerne backen würde. Es ist ein schönes Buch, was mal etwas anderes ist und viel Freude bereitet.

Quellen: So geht backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.