Wir über uns

Wir

über

uns

‚ka:os ist die Online-Schülerzeitung der Kaleidoskop-Gemeinschaftsschule Jena. Wir versuchen, die Schüler mit unseren Artikeln zu informieren und zu unterhalten. Dabei wollen wir nicht nur Artikel für verschiedene Altersgruppen schreiben, sondern gerade ältere Leser dazu anregen, sich weiter über diese Themen zu informieren – vor allem bei solchen wie Gesellschaft und Politik. Außerdem berichten wir (oder versuchen es zumindest) über Ereignisse in der Kaleidoskop-Schule wie Abschlussfeiern, die Projektwoche, das Frühlingsfest, den Vorlesetag, verschiedene AGs etc. pp..

Das sind die Eigenschaften, auf die wir am meisten Wert legen. Aber natürlich geht unsere Arbeit noch weit über diese 4 Begriffe hinaus! Falls Ihr Wünsche und/oder Ideen habt, wie wir etwas besser machen können, teilt es uns über einen Kommentar oder eine Mail mit. Auch wenn jemand eine gute Story, Artikelidee oder ein Thema für uns hat (oder für etwas werben will…): Schreibt uns, sprecht uns an, schaut vorbei!

Unser Team:

Juleen
Chefredakteurin

avatar

Schreibt und kontrolliert Artikel, kümmert sich mit um Verwaltung, Design, Inhalt und Aufbau der Website und der Zeitung an sich, kommuniziert zwischen den RedakteurInnen im Homeschooling, scheucht alle herum und hat dabei einen Heidenspaß.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Subjektiv.

2) Hals- oder Beinbruch?
-Beinbruch, weil’s besser aussieht.

3) Tafel oder Whiteboard?
-Tafel, weil man dann besser an der Handschrift des Lehrers meckern und nicht alles auf die Technik schieben kann.

r1
Stellvertr. Chefredakteurin und Tante für alles

avatar

Schreibt und kontrolliert Artikel (haupts. Politik & Gesellschaft), kümmert sich mit um Verwaltung und die Website, kommuniziert zwischen den RedakteurInnen im Homeschooling und ist die Verbindung zu unserem Oberwebsitechef.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Objektiv.

2) Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, weil ich dann den Fahrstuhl benutzen darf.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Whiteboard, da es manchmal sehr amüsant ist, den Lehren beim Nervenzusammenbruch wegen der Technik zuzusehen.

Flit
Redakteurin

avatar

Schreibt Artikel und steuert Ideen bei.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Objektiv.

2) Hals- oder Beinbruch?

-Keins von beidem. Fingerbruch ist in Ordnung.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Das ist mir sowas von egal, was in der Klasse hängt!

Erik
Redakteur

avatar

Sollte sich um die Kommentare kümmern, schreibt Artikel und steuert Ideen bei.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Objektiv. Nüchtern sieht man klarer.

2) Hals- oder Beinbruch?

-Halsbruch macht sich nicht gut im Lebenslauf.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Auf der Tafel sieht es schon besser aus, oder?

Maria
Redakteurin

avatar
Schreibt Artikel und steuert Ideen bei.

1) Subjektiv oder Objektiv?



2) Hals- oder Beinbruch?
-Beinbruch. Wenn der Hals gebrochen ist, sterbe ich.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Tafel. Weil beim Whiteboard… Mal funktioniert der Ton nicht, mal funktioniert das ganze Whiteboard nicht… Das ist so unberechenbar!

Sia
Redakteurin

avatar
Schreibt Artikel, macht mit die Rechtschreibkontrolle und steuert Ideen bei.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Subjektiv. Bei objektiv isses so, dass es mir schwerfällt, die ganze Zeit so zu schreiben…

2) Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, weil ich nicht so viel Bock hab, mir die Wirbelsäule zu brechen und daran zu sterben.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Whiteboard. Weil, wenn die Technik funktioniert (was nicht heißt, dass sie funktioniert), kann man Videos schauen und so.

micha

avatar

Admin und stiller Supporter (kein Schüler, nur Vater)

1) Subjektiv oder Objektiv?
– subjektiv

2) Hals- oder Beinbruch?
– Beinbruch – weil es besser verheilt 😀

3) Tafel oder Whiteboard?
– Whiteboard: denn 2020 und nicht 1920 😛

Gimpi
Betreuende Lehrerin und Chefin vom Dienst

avatar
Korrigiert Artikel, kümmert sich um Rechtliches und den letzten Schliff, steuert Ideen und die nötige Motivations- und Lobeshymne bei.


1) Subjektiv oder Objektiv?
-Objektiv, weil Fakten, Informationen und vor allem Rationalität helfen, sich in der Welt zurechtzufinden.

2) Hals- oder Beinbruch?

-Beinbruch, ganz klar, denn als Hanghuhn kommt man immer noch gut durchs Leben.

3) Tafel oder Whiteboard?

-Aus Nostalgiegründen: TAFEL! Und außerdem schult es die Kalligrafie-Kenntnisse der Schüler*innen.